www.ts-bochum.de


Erdbeben; Tsunamis; Vulkane; Weltwetter; Sonnenaktivität; Globale Erwärmung

Sonnenaktivität mit M1 Flare/ 06.09.2012 / Update 08.09.2012




Share



08.09.2012
 
Die Sonnenaktivität war gestern gering. Die Region 1560, die auch für den M1 Flare verantwortlich war rotierte über den Horizomt, dafür wurde aber auch eine neue Region mit 2 Flecken registriert. Nach 5 Tagen gab es erstmals wieder einen Anstieg der 10cm-Strahlung. Das Erdmagnetfeld war gestern ruhig bis unruhig. Massenauswürfe wurden gestern nicht festgestellt.
 
Die Sonnenaktivität ist bis zum 11. September weiter gering. Die Wahrscheinlichkeit für M-Flares liegt zur Zeit bei nur 20% und ist weiter abnehmend. Das Erdmagnetfeld ist in den nächsten 3 Tagen ruhig bis leicht unruhig. Das Koronaloch 534 wird am Sonntag die geoeffektive Position einnehmen und das Erdmagnetfeld am 12. und 13. September etwas stören. Das Koronaloch 533 wird keine Auswirkungen auf das Erdmagnetfeld haben, da es zu weit nördlich liegt.
 


 
06.09.2012
 
Die Sonnenaktivität war gestern gering. 3 Fleckenregionen wurden fleckenlos. Die 10cm-Strahlung fiel auch am 4. Tag weiter nach unten. Insgesamt wurden 8 C-Flare, 1 B-Flare, 7 Radio Emissionen vom Typ III und 8 optische Flares beobachtet. Starke Magnetstürme gab es in den ersten 6 Tagesstunden, die ab 08:00 Uhr MESZ weniger wurden. Schon am Mittwoch wurde ein plötzlicher Impuls um 00:03 UHR MESZ registriert. Dies war die Ankunft der Materiewolke vom Massenauswurf am 02. September.
 
Die Sonnenaktivität ist heute mäßig. Der verstärkte Materiestrom hielt heute noch an. Ab 03:44 UHR MESZ ging die Partikeldichte dann wieder in den Normalbereich über. Es gab bisher 7 C-Flares, 1 M-Flare, je eine Radio Emission vom Typ III und VI, sowie 2 optische Flares. Der M1 Flare ereignete sich heute morgen um 06:06 UHR und dauerte bis um 06:20 UHR MESZ. Auslöser war der Sonnenfleck 1560. Ein eventueller Massenauswurf würde die Erde aus diesem Sonnenfleck nicht mehr treffen, da er schon zu nahe am Horizont der Sonne liegt.
Das Erdmagnetfeld zeigt heute noch unruhige bis aktive Phasen, wird im Tagesverlauf aber ruhiger. Der Freitag wird allgemein ruhig sein. Ein neues Koronaloch, Nr. 533, zeigt sich am Ostrand. Es wird am Sonntag die geoeffektive Position erreichen.
 


Sonnenaktivität
 



Sonnenflecken 06.09.2012

Sonnenflecken 06.09.2012







September 6th, 2012
Topic: Sonne Tags: , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.