www.ts-bochum.de


Erdbeben; Tsunamis; Vulkane; Weltwetter; Sonnenaktivität; Globale Erwärmung

Sonneaktivität mit M1 Flare und aktives Erdmagnetfeld mit Kp-wert von 7 Magnetsturm der Stufe G3 / 01.10.2012




Share



Lange war es ruhig, aber so langsam scheint die Sonne wieder fahrt auf zu nehmen. Die Sonnenaktivität war gestern mäßig.
Insgesamt gab es 1 B-Flare, 12 C-Flares, 4 Radio Emissionen vom Typ III und 12 optische Flares. Die beiden stärksten Flares kamen aus der Region 1583, ein M1.3-Flare aus der Region 1573, und ein C9.9-Flare. Die großen Regionen verhielten sich ruhig und waren stabil.
Nachmittages stieg dann die geomagnetische Aktivität an und zum Tagesende stellte sich ein starke Magnetsturm ein. Der Sonnenwind blieb immer in normalen Bereichen, erst um 20:25 UHR MESZ wurden Geschwindigkeiten über 500 Km/s gemessen. Neue Massenauswürfe wurden auf der Sonne aber nicht beobachtet. In Boulder wurde um 13:38 UHR MESZ ein plötzlicher Impuls von 15 nT festgestellt. Eine neue Fleckenregion wurde mit 3 Flecken registriert.
 


 
Heute gab es bis 08:09 UHR MESZ bereits 4 C-Flares. Die Partikeldichte ist heute immer mal wieder stoß weise erhöht, bleibt aber sonst in normalen Bereichen. Der Sonnenwind liegt bisher unter 500 Km/s.
Der KP-Index von unserem Erdmagnetfeld lag heute zeitweise bei 7, dies ist ein starker Geomagnetischer Sturm der Kategorie G3.
Die Regionen 1575 und 1583 rotieren heute noch über den Horizont auf die andere Seite der Sonne zum Tagesende folgt dann noch die Region 1578. Damit geht eine Bedeckungsfläche von 120 verloren. Von der Rückseite sind in den nächsten Tagen keine aktiven Bereiche zu erwarten. Mit den Sonnenflecken 1582 und 1579 sind aber noch zwei große Flecken auf der Erdzugewandten Seite der Sonne.
In der nördlichen Hemisphäre der Sonne zeigt sich das Koronaloch 537, das heute noch die geoeffektive Position erreichen wird und in der südliche Hemisphäre wartet das Konaloch 538, das am 05. Oktober die gleiche Position erreicht.
Der Magnetsturm der Stufe G3 schwächt sich im Tagesverlauf ab. Weiter unten könnt Ihr den Aktuellen Wert ablesen. ich habe hier auch noch einmal das Video gepostet, welches den Massenauswurf zeigt, der für den G3 Sturm von heute verantwortlich ist.
 



 


Sonnenaktivität
 



Sonnenflecken 01.10.2012

Sonnenflecken 01.10.2012







Oktober 1st, 2012
Topic: Sonne Tags: , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.